Wer hat die größte und schönste rote Sonnenblume?

von Gaby Arndt

c/o Gaby Arndt

Gewinnspiel der Abgeordneten Lück und Schwartze

 

Kreis Herford/ Bad Oeynhausen. Groß, rot und schön sollten sie sein. Schön sind sie alle geworden, rot leider nur einige, das war aber nicht entscheidend und vor allem nicht planbar für die Gärtner, die Größe machte den Unterschied. Das Preisausschreiben der Abgeordneten Angela Lück und Stefan Schwartze wurde jetzt mit der Prämierung der Gewinner abgeschlossen.

 

Im Landtagswahlkampf verteilte Angela Lück Sonnenblumensamen. Das war der Startschuss für ein Gewinnspiel, das sie gemeinsam mit ihrem Bundestagskollegen Stefan Schwartze veranstaltete. Unter den Foto-Einsendungen mit Größenbeweis befanden sich dann auch viele schöne und riesige Exemplare, so dass die Entscheidung nicht leicht viel.

 

Letztendlich gab die Größe der Pflanzen den Ausschlag. „Wir danken allen, die uns ihre Bilder zur Verfügung gestellt haben und sich an diesem kleinen Gewinnspiel beteiligt haben. Und wir hoffen, dass sie viel Freude mit den Sonnenblumen hatten und vielleicht im nächsten Jahr wieder haben werden“, so Angela Lück und Stefan Schwartze

 

Die Preisverleihung fand im Bürgerbüro des SPD Kreisverbandes Herford statt. Während eines gemeinsamen Kaffeetrinkens mit den Familien überreichten die Abgeordneten Lück und Schwartze die Preise für die höchste Sonnenblume:

 

So freuten sich Opa Wilfried Wehmeier und Enkel Robin Sturz aus Rödinghausen über den 1. Preis, einen Besuch im GOP Bad Oeynhausen, die Sonnenblume maß 4,01 Meter.

Der 2. Preis, ein Essensgutschein im Il Pastino in Löhne, ging an Familie Dahlmeier aus Löhne, die leider nicht kommen konnte, mit ihrer 3,30 Meter hohen Sonnenblume. Der 3. Preis, eine Fahrt in den Landtag nach Düsseldorf für zwei Personen, bekam Norbert Augustin aus Bad Oeynhausen , seine Pflanze erreichte die Höhe von 2,80 Meter. Der 4. Preis – die Pflanze wurde 2,40 Meter hoch - ging an Mirco und Lutz Schmale aus Bünde, sie bekamen einen Gutschein für das BÜLi in Bünde.

Zurück

Einen Kommentar schreiben